contact

contact
Kleeberg Kalksteinbruch, LENGERICH

Ehemalige Kalksteinbruch Am Kleeberg

Die Kalkgewinnung in der Region Tecklenburger Land reicht bis anno 1550 zurück und wird heute vor allem im Raum Lengerich und Lienen betrieben. Auf dem Hermannsweg wandernd gelangt man oberhalb von Lengerich auf eine Hochebene mit Magerwiesen, die neuerdings häufig von Ziegen beweidet werden.

Hier bietet sich ein sagenhafter Blick in die münsterländische Parklandschaft.

Unterhalb des Weges liegt der naturgeschützte "Canyon". Ein türkisblauer See, der sich in einem ehemeligen Kalksteinbruch gebildet hat. Von zwei Aussichtsplattformen nahe am Hermannsweg kann man den Blick nach unten genießen. Wer mehr sehen möchte, geht in Richtung "Teutoschleife Canyonblick", von der aus man die Aussichtsplattform an der Ostseite des Canyons erreicht und einen genialen Blick in Längsrichtung des Canyons hat.

In samenhang met de kalksteengroeve Am Kleeberg is het Ankerpunkt Westfälisches Feldbahnmuseum, Eisenbahnfreunde Lengerich e.V. dat gebruik maakt van het resterende smalspoornet van de voormalige kalksteengroeve.

Die Aussichtsplattform bietet einen fantastischen Blick über das türkis schimmernde Wasser der "Blauen Lagune".

Your Location?

Ehemalige Kalksteinbruch Am Kleeberg
Am Kleeberg
Lengerich
Duitsland

Entreeprijs:A.u.b. op de aanwijzingen op de website letten
Drempelvrije toegang:A.u.b. op de aanwijzingen op de website letten